Weihnachtsausgaben im Verhältnis zum verfügbaren Haushaltsbruttoeinkommen

Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern

  • Mexiko
    198 34.6%
  • Rumänien
    182 31.9%
  • Spanien
    169 29.6%
  • Brasilien
    161 28.2%
  • Bulgarien
    137 24%
  • Neuseeland
    135 23.6%
  • Australien
    128 22.4%
  • Vereinigtes Königreich
    126 22.1%
  • Polen
    121 21.2%
  • Tschechien
    115 20.2%
  • Kanada
    105 18.4%
  • Alle Länder
    100 17.5%
  • Estland
    99 17.3%
  • Lettland
    97 17%
  • Schweden
    84 14.6%
  • Kroatien
    82 14.4%
  • Norwegen
    77 13.4%
  • Finnland
    70 12.3%
  • Deutschland
    68 11.9%
  • Dänemark
    68 11.8%
  • Niederlande
    68 11.8%

Weihnachtsausgaben 2017 international

  • Kleidung
    17.5%
  • Spielsachen
    13.7%
  • Süßigkeiten
    12%
  • Elektrogeräte
    9.1%
  • Kosmetika
    8.5%
  • Geschenkgutscheine
    7.9%
  • Haushaltssachen
    6.4%
  • Alkoholische Getränke
    5.8%
  • Reisen
    5.6%
  • Bücher
    5.3%
  • Sportsachen, Hobbyzubehör
    4.2%
  • Wellness
    2.8%
  • Musikinstrumente
    1.1%

Voraussichtliche Weihnachtsausgaben 2017

  • Genauso viel wie letztes Weihnachten
    48.8%
  • Weniger als letztes Weihnachten
    30.2%
  • Mehr als letztes Weihnachten
    20.9%

Deutsche verbringen Weihnachten am liebsten mit der Familie

 

Nur 5,1 % der Befragten gaben an, dass für sie Weihnachten nichts Besonderes darstellt. Rund 70 % der Deutschen ist es dagegen wichtig, an Weihnachten Zeit mit der Familie oder Freunden zu verbringen. Für die Weihnachtseinkäufe nutzen übrigens bereits 57,7 % der befragten deutschen Haushalte mobiles Banking. Damit liegt Deutschland international im Mittelfeld. Am meisten wird mobiles Banking in der Weihnachtszeit in Australien (91,1 %), Neuseeland (87,2 %) und den Niederlanden (85,7 %) genutzt.

Was ist Ihnen Weihnachten am wichtigsten?

  • Zeit mit der Familie und/oder Freunden verbringen
    70.4%
  • Das Weihnachtsfest genießen
    19.1%
  • Weihnachten ist nichts besonderes für mich
    5.1%
  • Weihnachtsgeschenke
    3.1%
  • Sonstiges
    1.5%
  • Wintersportaktivitäten nachgehen
    0.8%

Anteil von Weihnachtseinkäufen im Internet

  • Deutschland
    45.4%
  • Vereinigtes Königreich
    38.6%
  • Niederlande
    32.6%
  • Schweden
    31.2%
  • Kanada
    27.1%
  • Dänemark
    27%
  • Tschechien
    26.9%
  • Norwegen
    26.8%
  • Australien
    25.5%
  • Spanien
    24.9%
  • Rumänien
    24.3%
  • Polen
    23%
  • Bulgarien
    21.7%
  • Neuseeland
    19.6%
  • Brasilien
    19.3%
  • Finnland
    18%
  • Estland
    16.5%
  • Kroatien
    15.6%
  • Lettland
    15%
  • Mexiko
    14.4%

Anteil des Weihnachtsbudgets für Reisen

  • Brasilien
    30%
  • Rumänien
    28%
  • Neuseeland
    27.8%
  • Bulgarien
    21.4%
  • Australien
    20.4%
  • Spanien
    20.4%
  • Mexiko
    19.9%
  • Schweden
    18.9%
  • Finnland
    18.7%
  • Dänemark
    17.6%
  • Estland
    16.8%
  • Tschechien
    16.7%
  • Norwegen
    16.1%
  • Kroatien
    16.1%
  • Polen
    15.3%
  • Kanada
    14.6%
  • Lettland
    14.4%
  • Vereinigtes Königreich
    13.7%
  • Deutschland
    12%
  • Niederlande
    8.7%

Präferenz von Kartenzahlung gegenüber Barzahlung beim Reisen

  • Schweden
    69.3%
  • Norwegen
    69.1%
  • Neuseeland
    62.1%
  • Dänemark
    61.9%
  • Vereinigtes Königreich
    60.7%
  • Australien
    59.2%
  • Spanien
    58.6%
  • Lettland
    57%
  • Kanada
    56%
  • Finnland
    54.5%
  • Deutschland
    53.1%
  • Estland
    53%
  • Niederlande
    51.3%
  • Tschechien
    49.8%
  • Rumänien
    49.6%
  • Bulgarien
    47%
  • Polen
    42.2%
  • Kroatien
    41%
  • Brasilien
    35.3%
  • Mexiko
    33.3%

Anteil an Haushalten, die mobiles Banking in der Weihnachtszeit nutzen

  • Australien
    91.1%
  • Neuseeland
    87.2%
  • Niederlande
    85.7%
  • Schweden
    85%
  • Norwegen
    84.3%
  • Kanada
    81.1%
  • Vereinigtes Königreich
    79.6%
  • Brasilien
    64.6%
  • Kroatien
    63.8%
  • Finnland
    63.7%
  • Tschechien
    61.3%
  • Polen
    60.2%
  • Spanien
    60%
  • Deutschland
    57.7%
  • Rumänien
    54.2%
  • Estland
    49.3%
  • Lettland
    48%
  • Bulgarien
    46.1%
  • Mexiko
    44.6%
  • Dänemark
    44.2%

Anteil an Haushalten, die Angebote von Portalanbietern wie AirBnB in Anspruch nehmen

  • Rumänien
    40.4%
  • Deutschland
    35.1%
  • Estland
    23.9%
  • Dänemark
    21.1%
  • Kroatien
    19.9%
  • Niederlande
    18.7%
  • Lettland
    17.5%
  • Kanada
    16.3%
  • Bulgarien
    15.1%
  • Australien
    15.1%
  • Neuseeland
    13.8%
  • Brasilien
    12%
  • Mexiko
    11.8%
  • Schweden
    11.3%
  • Norwegen
    11.1%
  • Spanien
    9.7%
  • Tschechien
    8.8%
  • Vereinigtes Königreich
    8.4%
  • Finnland
    8.3%
  • Polen
    4.4%

Finanzierung des Weihnachtsurlaubs 2017

  • Mit Ersparnissen
    57.6%
  • Teilweise mit einem Kredit von Ferratum
    19%
  • Teilweise mit der Kreditkarte
    14.4%
  • Teilweise mit Konsumentenkrediten
    5.5%
  • Teilweise mit Krediten anderer Banken
    3.4%

Geschätzter Zeitraum, in dem ein Kredit für den Weihnachtsurlaub zurückgezahlt wird

  • Innerhalb eines halben Jahres
    11.1%
  • Innerhalb von 3 Monaten
    9.8%
  • Innerhalb von 2 Monaten
    8.2%
  • Innerhalb eines Monats
    6.9%
  • In mehr als in einem halben Jahr
    5.9%

Kaufverhalten 2017 international

Bücher sind das beliebteste Geschenk zu Weihnachten

In Deutschland liegen dieses Jahr vor allen Dingen Bücher (14,5 %), Süßigkeiten (13,2 %) und Geschenkgutscheine (12,1 %) unter dem Weihnachtsbaum hoch im Trend. Spielzeug (11,8 %) und Elektrogeräte (9,7 %) folgen erst an vierter und fünfter Stelle. „Bei den Weihnachtsausgaben zeigen sich zum Teil deutliche regionale Unterschiede. Die Ergebnisse bestätigen, dass die Deutschen beim Kauf der Weihnachtsgeschenke andere Vorlieben haben als der internationale Durchschnitt. Weltweit wird durchschnittlich deutlich mehr für Spielzeug, Kleidung und Süßigkeiten oder alkoholische Getränke ausgegeben“, erklärt Kyykkä. „Bücher zählen in Deutschland nach wie vor zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken, während im internationalen Durchschnitt vor allem Kleidung, Spielsachen und Süßigkeiten in der Gunst der Konsumenten ganz oben stehen.“

 

Australien
  • Spielzeug
    20.1%
  • Kleidung
    17%
  • Alkoholische Getränke
    11.6%
  • Geschenkgutscheine
    11.6%
  • Elektrogeräte
    10.3%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 128 (Ferratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 22,4 % (751,18 €)  
Bulgarien
  • Kleidung
    17%
  • Elektrogeräte
    13.7%
  • Spielzeug
    13.4%
  • Reisen
    11.7%
  • Süßigkeiten
    11.5%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 137 (Ferratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 24 % (217,96 €)  
Brasilien
  • Kleidung
    27%
  • Reisen
    16.5%
  • Spielzeug
    10%
  • Haushaltssachen
    9%
  • Elektrogeräte
    8.8%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 161 (Ferratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 28,2 % (408,18 €)  
Kanada
  • Kleidung
    20%
  • Geschenkgutscheine
    17.6%
  • Spielzeug
    15.4%
  • Elektrogeräte
    13.1%
  • Alkoholische Getränke
    6.7%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 105 (Ferrratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 18,4 % (582,84 €)  
Tschechien
  • Kleidung
    20.8%
  • Spielzeug
    17.7%
  • Kosmetika
    11.9%
  • Elektrogeräte
    11.3%
  • Haushaltssachen
    10%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 115 (Ferratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 20,2 % (273,01 €)  
Deutschland
  • Bücher
    14.5%
  • Süßigkeiten
    13.2%
  • Geschenkgutscheine
    12.1%
  • Spielzeug
    11.8%
  • Elektrogeräte
    9.7%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 68 (Ferratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 11,9 % (371,86 €)  
Dänemark
  • Kleidung
    20.8%
  • Geschenkgutscheine
    12.2%
  • Süßigkeiten
    11.8%
  • Elektrogeräte
    11.3%
  • Spielzeug
    10.2%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 68 (Ferratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 11,8 % (435,10 €)  
Estland
  • Spielzeug
    18.8%
  • Süßigkeiten
    18.1%
  • Geschenkgutscheine
    11.3%
  • Kleidung
    9.8%
  • Wellness
    7.8%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 99 (Ferratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 17,3 % (246,78 €)  
Spanien
  • Kleidung
    24.2%
  • Spielzeug
    16%
  • Elektrogeräte
    12.1%
  • Reisen
    9.1%
  • Süßigkeiten
    8.7%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 169 (Ferratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 29,6 % (569,10 €)  
Finnland
  • Süßigkeiten
    17.5%
  • Kleidung
    14%
  • Spielzeug
    11.5%
  • Geschenkgutscheine
    9.8%
  • Reisen
    9.7%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 70 (Ferratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 12,3 % (389,18 €)  
Kroatien
  • Süßigkeiten
    23.9%
  • Kleidung
    19.4%
  • Spielzeug
    17.2%
  • Kosmetika
    9.1%
  • Haushaltssachen
    5.9%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 82 (Ferratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 14,4 % (200,51 €)  
Lettland
  • Kosmetika
    18.2%
  • Alkohol
    15.4%
  • Geschenkgutscheine
    14.3%
  • Kleidung
    10.8%
  • Sportsachen, Hobbyzubehör
    10.2%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 97 (Ferratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 17 % (171,97 €)  
Mexiko
  • Kleidung
    29.8%
  • Alkoholische Getränke
    16.6%
  • Elektrogeräte
    9.6%
  • Kosmetika
    8.9%
  • Musikinstrumente
    7.6%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 198 (Ferratum-Gruppe= 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 34,6 % (192,04 €)  
Niederlande
  • Kleidung
    19.3%
  • Süßigkeiten
    18.8%
  • Haushaltssachen
    13.9%
  • Musikinstrumente
    9.5%
  • Wellness
    7.3%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 68 (Ferratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 11,8 % (268,41 €)  
Norwegen
  • Kleidung
    21.6%
  • Spielzeug
    13.1%
  • Geschenkgutscheine
    11.9%
  • Süßigkeiten
    11%
  • Elektrogeräte
    7.9%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 77 (Ferratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 13,4 % (613,77 €)  
Neuseeland
  • Kleidung
    19.1%
  • Spielzeug
    16.2%
  • Reisen
    14.6%
  • Süßigkeiten
    8.9%
  • Elektrogeräte
    8.1%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 135 (Ferratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 23,6 % (618,66 €)  
Polen
  • Kosmetika
    18.7%
  • Alkoholische Getränke
    16.8%
  • Kleidung
    15.3%
  • Haushaltssachen
    11.8%
  • Elektrogeräte
    8.7%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 121 (Ferratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 21,2 % (268,72 €)  
Rumänien
  • Kleidung
    20.9%
  • Süßigkeiten
    19.4%
  • Spielzeug
    12.7%
  • Elektrogeräte
    9.4%
  • Reisen
    9%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 182 (Ferratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 31,9 % (278,15 €)  
Schweden
  • Spielzeug
    19%
  • Kleidung
    18%
  • Elektrogeräte
    11.8%
  • Süßigkeiten
    11.5%
  • Geschenkgutscheine
    10.7%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 84 (Ferratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 14,6 % (557,05 €)  
Vereinigtes Königreich
  • Spielzeug
    19.8%
  • Kleidung
    19.5%
  • Elektrogeräte
    11.1%
  • Geschenkgutscheine
    9.5%
  • Süßigkeiten
    8.7%
  • Ausgaben im Vergleich zu anderen Ländern: 126 (Ferratum-Gruppe = 100) 
  • Ausgaben im Verhältnis zum Haushaltsbruttoeinkommen: 22,1 % (637,60 €)